Close
Type at least 1 character to search
ZURÜCK ZUM ANFANG

ICCA – Interparlamentarische Koalition zur Bekämpfung von Antisemitismus, Bundestag

UMSETZUNG

Für die 3. Internationale Konferenz der Interparlamentarische Koalition zur Bekämpfung von Antisemitismus (ICCA), 13.-15. März 2016, mit Teilnahme von 120 internationalen Parlamentarierinnen aus 33 Ländern und über 500 Beteiligten, wurde ich damit beauftragt, die Art-Direction zu übernehmen.


Das beinhaltete das Design für die Konferenzmaterialien zu entwerfen und die grafische Realisierung der Printmedien als auch Onlinemedien umzusetzen, sowie den Einkauf der Medien, Beratung, Überwachung und Abwicklung der Produktion mit anderen Dienstleistern abzuwickeln:


Anschreiben, Einladungen, Give-Aways sowie Konferenzmappen mit verschiedenen Inhalten, Begrüßungsschreiben, Visitenkarten, Kontaktdaten, Listen, Lagepläne, Programmabläufe, Informationsmaterial, Pressemappen, Notizblöcke, Online-Präsentationen, Leporello, Pressewand u.w.


Die Besonderheit dieser Konferenz bestand darin, dass sie sechs Institutionen verband: die Senatskanzlei Berlin, das Auswärtige Amt. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, und den Deutschen Bundestag als Mitveranstalter; außerdem das Bundeskanzleramt sowie das britische House of Commons.

Auftraggeber

ICCA, Deutscher Bundestag, Auswärtiges Amt

Branche

Politik

Kategorie

/ Management Grafik / Konzept / Design / Print / Digitale Illustration / Produktion / Beratung

Zeitraum

08/2015 - 03/2016